Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Gefäßchirurgie, Sportmedizin

ORTHOPÄDIE / UNFALLCHIRURGIE

  • Ambulante und stationäre Operationen, Nachsorge
  • D-ärztliche Behandlung von Arbeits-, Schul-, Kiga- und Wegeunfällen
  • Therapeutische Schmerzbehandlung der Wirbelsäule, Infiltration mit Bildwandler
  • Primäre und sekundäre Wundversorgung
  • Gips-, Cast- und Tapeverbände
  • Ultraschall-/Reizstromtherapie
  • Chirotherapie, Akupunktur, Kinesiotape, Magnetfeldtherapie, Stoßwellenbehandlung
  • Diagnostik und Therapie des Bewegungs- und Stützapparates
  • Durchleuchtungen (Bildwandleruntersuchungen)
  • Röntgenuntersuchungen
  • Ultraschalluntersuchungen

CHIRURGIE / GEFÄSSCHIRURGIE

  • Diagnostik und Therapie der Venen und Arterien
  • Doppleruntersuchungen der (Bein-)Gefäße
  • Duplexsonographie der Venen und Arterien
  • Konventionelle CO2-Angiographie
  • Planung und Diagnostik zur op. Shuntanlage und Revision
  • Fachbezogene Laboruntersuchungen
  • Sterilisation beim Mann (Vasektomie)

Ambulante Operationen

Nach Möglichkeit führen wir alle Eingriffe auf chirurgischem, orthopädischem und unfallchirurgischem Fachgebiet am Körperstamm und an den Extremitäten in einer lokalen Betäubung oder in Narkose ambulant in unseren Praxen sowie in den Haßberg-Kliniken durch.

Zudem bieten wir therapeutische Infiltrationen der Wirbelsäule, ggf. unter Durchleuchtung an.

Die Behandlung von Krampfadern und Besenreisern kann durch Laser, Verödung oder Sklerosierung erfolgen.

Außerdem können, bei Notwendigkeit, auch Operationen von unseren Fachärzten für Orthopädie/Wirbelsäulenchirurgie und Viszeralchirurgie/Gefäßchirurgie stationär oder ambulant im Haus Haßfurt der Haßberg-Kliniken durchgeführt werden.

 

"IGEL" - Leistungen - Individuelle Gesundheitsleistungen

  • Injektionstherapie

Wir bieten verschiedene Injektionen an, z. B. bei Bandscheibenvorfall, Fersensporn oder Tennisellbogen.

 

  • Kinesio-Tape

Mit Kinesio-Tape können Verletzungen gebessert, Muskeln gelockert und Entzündungen gehemmt werden. Hierfür wird ein speziell entwickeltes Pflaster (Tape) verwendet. Es ist hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich. Wie eine zweite Haut dehnt sich das Tape und zieht sich wieder zusammen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Dabei wirkt es schmerzlindernd und stoffwechselanregend.

 

  • Magnetfeldtherapie

Wir bieten in unserer Praxis eine Therapie mit pulsierendem Magnetfeld mit verschiedener Intensität und Frequenzen an, bspw. bei verzögerter Frakturheilung (Knochenbruch), Osteoporose oder Arthrose.

Durch die Magnetfeldtherapie werden die Durchblutung und der Zellstoffwechsel gefördert. Magnetische Wechselfelder induzieren im Körper elektrische Spannungen. Diese können die chemischen und physikalischen Vorgänge an Zellmembranen beeinflussen.

 

  • Sterilisation beim Mann

In unserer Praxis bieten wir die operative Sterilisation beim Mann unter Narkose an, einschließlich prä- und postoperativer Behandlung, Laborunterschungen (Spermiogramm) usw.

 

  • Stoßwellentherapie

Die Stoßwellentherapie ist eine moderne, nicht invasive Therapieform. Wir bieten in unserer Praxis die Stoßwellentherapie (ggf. mit Durchleuchtung) an, z. B. bei Fersensporn, Kalkschulter oder Tennisellbogen.

 

  • Tiefe Injektions-Serien an der Wirbelsäule

Hierbei handelt es sich um eine Schmerztherapie als eventuelle Alternative zur Bandscheiben- und Wirbelsäulenoperation. Sie beinhaltet die lokale Behandlung gereizter Nervenwurzeln und der kleinen Wirbelgelenke.

 

  • Veröden/Sklerosierung von Besenreiser-Varizen

Besenreiser sind kleine, modifizierte, direkt in der Oberhaut liegende, sichtbare netz- oder fächerförmige Venen. Wir bieten hier deren Verödung bzw. Sklerosierung an. Dabei wird ein Verödungsmittel mit einer feinen Nadel in die betroffenen Venen gespritzt, um die Venenwände zu verkleben. Das Blut muss sich nun einen anderen Transportweg über vorhandene gesunde Venen suchen. Dadurch schrumpfen die betroffenen Minikrampfvenen und sind nicht mehr sichtbar.

Stellenangebote Aktuelles